Antworten & Teilen


Mit mailto.wiki können Sie in Confluence nicht nur E-Mails empfangen, sondern auch versenden. Mit der Schaltfläche "Per E-Mail teilen" können Sie jede Seite oder Blogbeitrag teilen. Außerdem können Sie die Funktion "Per Kommentar antworten" aktivieren, hierdurch löst jeder Kommentar, den Sie unter einer per E-Mail erstellten Seite oder einem Blogbeitrag hinterlassen, automatisch eine Antwort-E-Mail aus. Auf diese Weise ist eine vollständige bidirektionale Kommunikation über Confluence und E-Mail möglich.

Sie können die Schaltfläche Per E-Mail teilen und die automatische Antwort per Kommentar Funktion auf der Registerkarte Antworten/Teilen der Konfigurationsseite aktivieren und deaktivieren (siehe Erste Schritte).

Auf der Registerkarte Antworten/Teilen können Sie auch konfigurieren, wie Antworten auf E-Mails verarbeitet werden sollen. Standardmäßig werden Antworten auf E-Mails wie normale E-Mails behandelt, aber Sie können mailto.wiki auch so konfigurieren, dass stattdessen Kommentare unter den ursprünglichen Seiten und Blogbeiträgen erstellt werden.

Ein Beispiel für die Nutzung dieser Funktionen finden Sie in unserem Blogbeitrag über die Erstellung eines einfachen E-Mail Helpdesks in Confluence.


Handhabung von Antworten


Mailto.wiki kann erkennen, wenn eine E-Mail eine Antwort auf eine E-Mail ist, die bereits als Seite oder Blogpost in Confluence von mailto.wiki veröffentlicht wurde.

Dies kann der Fall sein, wenn:

  • Jemand auf eine E-Mail antwortet, in der Ihre mailto.wiki-Adresse im CC steht.
  • Jemand auf eine E-Mail, die mit der Schaltfläche "Per E-Mail teilen" gesendete wurde, antwortet .
  • Jemand auf eine E-Mail antwortet, die aus einem Kommentar mit der Funktion "Antwort per Kommentar" generiert wurde.

Standardmäßig behandelt mailto.wiki diese Antworten wie normale E-Mails, d. h. es wird, Ihren Regeln entsprechend, eine neue Seite oder ein neuen Blogbeitrag erstellt.

Sie können mailto.wiki aber auch so konfigurieren, dass Kommentare unterhalb der Seite oder des Blogbeitrags erstellt werden, auf die die E-Mail antwortet. Wählen Sie dazu unter Handhabung von Antworten die Option Kommentare erstellen aus.

Vergessen Sie nicht, auf Einstellungen speichern zu klicken.


Image

Als Resultat wird jede eingehende E-Mail-Antwort als Kommentar auf der entsprechenden Seite veröffentlicht. So weit, so gut. Wenn Sie die umgekehrte Variante wünschen  (in Confluence geschriebene Kommentare in E-Mail-Antworten umwandeln), müssen Sie die Funktion "Automatische Antwort per Kommentar"aktivieren.


Automatische Antwort per Kommentar


Wenn die Funktion "Automatische Antwort per Kommentar" aktiviert ist, wird bei jedem Kommentar, der auf einer mit mailto.wiki erstellten Seite oder einem Blogbeitrag hinterlassen wird, automatisch eine Antwort-E-Mail versendet.

Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie auf der Registerkarte Antworten/Teilen das Kontrollkästchen Automatische Antwort durch Kommentar aktivieren auswählen. Vergessen Sie nicht, nach der Änderung auf Einstellungen speichern zu klicken.


Image

In der folgenden Abbildung sehen Sie ein Beispiel einer E-Mail, die aus einem Kommentar erzeugt wurde.


Image

Per E-Mail Teilen Schaltfläche


Die Schaltfläche Per E-Mail teilen ist standardmäßig aktiviert. Wenn Sie die Funktion deaktivieren möchten, gehen Sie auf die Registerkarte Antworten/Teilen und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen unter Aktivieren der Funktion Teilen per E-Mail.

Vergessen Sie nicht, Ihre Einstellungen mit der Schaltfläche Einstellungen speichern zu übernehmen.


Image

Wenn die Funktion per E-Mail teilen aktiviert ist, erscheint auf jeder Confluence-Seite neben der Schaltfläche Teilen eine Schaltfläche E-Mail.


Image

Wenn Sie auf die Email-Schaltfläche klicken, öffnet sich ein Popupfenster, in dem Sie den Inhalt der aktuellen Seite mit anderen Personen per Email teilen können. Geben Sie einfach die Empfänger in das Textfeld AN ein und klicken Sie auf Email senden:


Image

Hierdurch wird eine E-Mail an die Empfänger gesendet. Die Empfänger können auf die E-Mail antworten, die Antwort wird wie eine normale E-Mail oder als Kommentar unter der Seite veröffentlicht (je nach der Einstellung für die Handhabung von Antworten, siehe oben).


Eine BBC-Adresse hinzufügen


Auf der Registerkarte Antworten (Replies) haben Sie außerdem die Möglichkeit, eine BBC-E-Mail-Adresse (Blind Carbon Copy) einzugeben. Hierdurch erhalten Sie eine Kopie jeder E-Mail, die von mailto.wiki gesendet wird. Die ursprünglichen Empfänger werden jedoch nicht sehen, dass eine Kopie an Ihre Adresse gesendet wurde, da dies nicht in den Kopfzeilen der Nachricht erscheint. Dies ist nützlich um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert und die Antworten tatsächlich an Ihre Kunden gesendet werden. Vergessen Sie nicht, Ihre Einstellungen zu speichern, indem Sie auf eine der beiden Schaltflächen Einstellungen speichern klicken.


Image

Fazit


Mit Hilfe der Einstellungen auf der Registerkarte Antworten/Teilen können Sie Kommentare zu Seiten- oder Blogbeiträgen in E-Mail-Antworten und Antwort-E-Mails in Kommentare umwandeln. Mit der E-Mail Schaltfläche können Sie ganze Seiten per E-Mail versenden. All diese Funktionen können nützlich sein, wenn Sie mit jemandem kommunizieren möchten, der nicht mit Confluence arbeitet, jedoch dennoch möchte, dass die Kommunikation in Confluence angezeigt wird und auch zugänglich ist.

Probieren Sie die Funktion aus und wenn Fehler auftreten oder irgendetwas nicht wie erwartet funktioniert, zögern Sie nicht, uns eine Nachricht in unserem Service-Desk oder eine E-Mail an support@mailto.wiki zu senden. Wir freuen uns immer über Rückmeldung unserer Kunden.