Erste Schritte


Nachdem Sie das Add-On erfolgreich installiert haben, müssen Sie einige Grundeinstellungen vornehmen, bevor Sie Ihre erste E-Mail an Confluence senden können.

Um dieser Anleitung folgen zu können, brauchen Sie administrative Rechte. Sollten Sie kein Confluence-Adminstrator sein, müssen Sie einen Admin aus Ihrer Organisation bitten, diese Schritte für Sie zu erledigen.


Schritt 1 – Gehen Sie zur Konfigurationsseite

Besuchen Sie die Confluence Willkommen-Seite oder irgendeine andere Seite in Confluence. Klicken Sie in der Menüleiste oben rechts auf Ihrem Bildschirm auf das Symbol Einstellungen. Wählen Sie dann Apps verwalten aus der Auswahlliste aus.


Shows how to get to the general Settings in Confluence.

Sie sollten auf eine Übersichtsseite mit all Ihren installierten Apps gelangen. Suchen Sie das Add-on mailto.wiki - Email for Confluence und erweitern Sie den Eintrag, indem Sie auf den Titel klicken. Klicken Sie dann auf Konfigurieren, um zur Konfigurationsseite des Add-Ons zu gelangen.


Shows how to get to the configuration page of mailto.wiki.

Step 2 - Mandatorische Einstellungen

Sie sollten jetzt die Konfigurationsseite des Add-Ons sehen.


Shows the mandatory settings page of the add-on.

Bevor Sie Ihre erste E-Mail versenden können, müssen Sie drei Dinge tun: die Verbindungsdaten Ihres E-Mail-Servers einrichten, den Standardbereich und den Standardinhaltstyp festlegen.

Jede E-Mail die Sie an Ihr registriertes E-Mail-Konto senden, wird automatisch in Ihren Standardbereich als Seite oder Blogpost eingefügt, je nachdem was Sie als Standardinhaltstyp konfiguriert haben. Der Standard-Bereich funktioniert wie der Posteingang ihres E-Mail-Programms.

Zunächst müssen Sie die Verbindungsinformationen für den E-Mail-Server einrichten. Dazu muss ein E-Mail-Konto angelegt werden, an das die E-Mails später gesendet werden können. Wir empfehlen dringend dieses Konto nur für mailto.wiki zu verwenden. Da mailto.wiki auf das E-Mail-Konto zugreift, kann es zu unerwartetem Verhalten kommen, wenn Sie versuchen das Konto parallel für andere Zwecke zu nutzen. 

Nachdem Sie ein E-Mail-Konto erstellt haben, müssen Sie die Server- und Kontoinformationen eingeben. Ein Beispiel sehen Sie in der folgenden Abbildung.


Sho

Nachdem Sie die Serverinformationen eingegeben haben, klicken Sie auf eine der beiden Speicher Knöpfe. Nach ein paar Sekunden erscheint im oberen Teil der Einstellungen ein Fenster, das anzeigt ob mailto.wiki erfolgreich eine Verbindung zum E-Mail-Konto herstellen konnte oder nicht. Im Falle eines Fehlers wird hier eine detaillierte Fehlermeldung angezeigt. Wenn dies nicht ausreicht, um das Problem selbst zu lösen, kontaktieren Sie uns bitte unter support@mailto.wiki. Im Erfolgsfall können Sie mit den Einstellungen fortfahren.


Nachdem Sie mindestens eine E-Mail-Adresse erfolgreich registriert haben, können Sie E-Mails an Confluence senden. Wie bereits erwähnt, werden diese E-Mails in den Standard-Bereich eingefügt. Da der Standard-Bereich automatisch während der Installation gesetzt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Sie ihn auf einen Bereich Ihrer Wahl abändern.


Shows how to select a default space.

Zuletzt müssen Sie nur noch den Standard-Beitrags-Typ setzen. Confluence kennt zwei Typen von Inhalten: Seiten und Blog-Beiträge. Laut Atlassian sind Seiten  für langlebige Informationen, die regelmäßig bearbeitet werden, geeignet. Für einmalige Informationen sind Blog-Beiträge eventuell besser geeignet.


Shows how to set the default content type.

Schritt 3 - Senden Sie Ihre erste E-Mail


Sie sind nun bereit, Ihre erste E-Mail an Confluence zu senden. Öffnen Sie ihr E-Mail-Programm oder melden Sie sich bei Ihrem Webmail-Portal an. Schreiben Sie dann eine E-Mail an das E-Mail-Konto, das Sie oben registriert haben.


A test email.

Warten Sie anschließend 5 Minuten um dem System Zeit zugeben, Ihre Nachricht zu verarbeiten und in Ihren Standard-Bereich einzufügen. Wenn Sie alles richtig konfiguriert haben, wird die Nachricht jetzt in Ihrem Standard-Bereich zu sehen sein. Als Seite oder Blog-Beitrag, abhängig von Ihren Einstellungen für den Standard-Beitrags-Typ.


Shows the email in Confluence.

Fazit


Sie sind nun bereit, E-Mails an Confluence zu senden. Probieren Sie es aus. Falls Fehler auftreten oder etwas nicht wie erwartet funktioniert, zögern Sie nicht uns über unseren Help desk oder per E-Mail an support@mailto.wiki zu kontaktieren. Wenn Sie mehr Kontrolle darüber haben möchten, wo Ihre E-Mails veröffentlicht werden, können Sie Filter-Regeln verwenden.